Audi AG,
Ingolstadt / Deutschland

Juli 2009 - Februar 2010

Endmontage A3-Modell, Aufbau Prozess-Steuerung

Entwicklung und Inbetriebnahme eines aktiven Identsystems zur Mitführung der Auftragsdaten am Modell Audi A3 in der Endmontage. Erstellung des Programms auf Basis Siemens S7-319. Visualisierung der Gesamtanlage über Siemens MP377 und WinCC/Flexible. Scannen der Auftragsdaten bei manueller Taufe über Datalogic Barcodescanner. Kopplung zur überlagerten Auftrags-Datenbank über integrierte Profinet-Schnittstelle und RFC1006.

Projekte 2009

>> Gritsch Metall KG, Hebebühnensteuerung

>> Audi AG Ingolstadt, Endmontage A3-Modell, Aufbau Prozess-Steuerung

>> Flexipack International Steuerungstausch Trockner

>> Audi AG, Ingolstadt Räderfertigung

>> BMW AG, Dingolfing Lackiererei Steuerungstausch KTL-Fördertechnik

>> Audi AG Ingolstadt, Endmontage A4/A5/Q5, Akustikprüfstand

>> NKG GmbH Zirndorf-Wintersdorf Montageplätze für Insulinmessung

>> Projekte 2008

>> Projekte 2007

>> Projekte 2006

>>Projekte 2001 - 2005